OUTtakes! Ein museales Soundprojekt für Jugendliche

Unter Anleitung von Museumsleiterin Almut Grüner, Jugendreferentin Verena Kriegisch und Musikdesigner Andreas Brand verbrachten Jugendliche und Musikdesign-Studierende im Jahr 2016 und 2017 erlebnisreiche und gleichzeitig produktive Pfingtswochen im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck.

Projektgruppe 2016

In einem kreativen Prozess fanden die Jugendlichen heraus, wie man Museumsobjekte auf ihre Geschichte hin untersucht und diese an die Besucher weitergeben kann. Das Besondere daran: Die Teilnehmenden entschieden selbst über das erarbeitete Sound-Museumsportrait.

Eine der Installationen: Ein Hörspiel-Krimi, verteilt auf das ganze Museumsgelände